Berechtigungen vergeben - damit im Team gearbeitet werden kann.
Für einen geregelten Ablauf der Veranstaltung ist es wichtig, im Vorfeld Verantwortlichkeiten festzulegen.
  • Wer disponiert welche Bereiche?
  • Wer ist für die Zeiterfassung zuständig?
  • Wer darf Nachrichten über FREDI versenden?
Unter dem Menüpunkt Berechtigungen (nur Administratoren) können Berechtigungen an Mitarbeiter vergeben werden. Gesonderte Zugangsdaten werden an die jeweiligen User automatisch per E-Mail übermittelt.

Jeder Berechtigte hat die Möglichkeit:
  • sämtliche Mitarbeiterdaten zu bearbeiten sowie neue Mitarbeiter anzulegen.
  • alle Bereiche der Disposition dieser Veranstaltung einzusehen
  • in dem ihm zugeordneten Bereich kann er in der Disposition:
Weiters können Sie einem Mitarbeiter hier auch die Verwendung der optionalen Module:zuordnen.

Im Bereich Kommunikation können Sie bestimmen, ob dieser Mitarbeiter auch SMS oder Nachrichten (e-mails bzw. PDFs) an Ihre Mitarbeiter (im allgemeinen) bzw. an die der Veranstaltung zugeteilten Mitarbeiter senden darf. Details hierüber finden Sie in der Kommunikationszentrale.

Ihr berechtigter Mitarbeiter kann mit seinen Zugangsdaten dann auch über die FREDI-App auf diese Veranstaltung zugreifen.

Über diese Einstellungen können Sie die Berechtigungen ihres Mitarbeiters auch nachträglich bearbeiten oder auch wieder aufheben. 
22 of 60 people found this helpful.   




FREDI - Ein Service der CIT-Solutions OG